• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




03.02.2015  |  10:20 Uhr

Natürliche Zusatzstoffe statt Antibiotika in Futtermitteln: Pflanzenstoffe verbessern Nutztierhaltung

 - Foto: Delacon/akz-i

Eigentlich sollten Antibiotika keine große Rolle mehr in unserer Nahrungsmittelkette spielen. Denn bereits 2006 wurden antibiotischen Leistungsförderer in der Nutztierhaltung EU-weit verboten. Großes Interesse finden seitdem bereits aus dem Humanbereich bekannte pflanzliche Substanzen, so genannte phytogene Zusatzstoffe aus Kräutern...





22.12.2014  |  11:53 Uhr

Vier von fünf Deutschen fühlen sich im Alltag überfordert: Initiative untersucht den täglichen Umgang mit Gesundheit

 - Foto: STADA Arzneimittel AG/akz-i

85 Prozent aller Deutschen sind mit ihrem täglichen Leben zufrieden. Dennoch fühlen sich vier von fünf Bundesbürgern im Alltag zumindest gelegentlich überfordert. Zu diesen Ergebnissen kommt eine neue Gesundheitsstudie des Arzneimittel-Herstellers STADA. Die Resultate der repräsentativen Umfrage reichen von interessanten Fakten bis hin zum ganz...





22.12.2014  |  10:43 Uhr

Volksleiden Rückenschmerzen

 - Foto: Philips/akz-i

Rückenschmerzen kennt fast jeder. Ein weit überwiegender Teil der Bevölkerung von rund 80 Prozent ist im Laufe des Lebens zumindest kurzzeitig von Rückenbeschwerden betroffen, ein erheblicher Teil leidet längerfristig unter entsprechenden Beschwerden.* Die Ursachen sind vielfältig: Außer durch körperlich belastende Arbeit oder zu viel Sport können...





01.12.2014  |  13:59 Uhr

Institut in Deutschland weltweit führend: Innovative Therapie zur effektiven Behandlung von Prostatakrebs

 - Foto: Ingram/akz-i

In Deutschland ist der Missstand bei der Aufklärung zur Behandlung der häufigsten Krebsart des Mannes, dem Prostatakrebs, unverändert eklatant. Zwar stieg durch eine verbesserte Diagnostik die Zahl der Prostatakrebs-Früherkennungen und somit der kurativen Therapien – nicht aber das Maß an einer umfassenden Patientenaufklärung...





31.10.2014  |  15:31 Uhr

Diabetes: So erkennen Sie nächtliche Unterzuckerungen

 - Foto: Novo Nordisk/akz-i

Schwitzen in der Nacht, Zittern, Unruhe und Benommenheit – häufige Gründe für diese Beschwerden können bei Menschen mit Diabetes nächtliche Unterzuckerungen (Hypoglykämien) sein. Das Problem: Sie bleiben oft unbemerkt. Ein Protokoll zur Dokumentation der nächtlichen Ereignisse kann Licht ins Dunkel bringen...





1
2 3 ... 20


Ratgeber - Themenübersicht




Auto | Bauen | Essen | Finanzen |
Freizeit | Garten | Gesundheit |
Kommunikation / Multimedia | Reise |


ANZEIGE



Das Sonderthema wird präsentiert von pnp.de in Zusammenarbeit mit AKZ-Presse