• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 26.07.2014

Ostbayern

Heute: 29°C - 12°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Top 20 Kommentare



39 Kommentare

Letzter Zug voll: Bahn lässt Passauer Jugendliche in München stehen

Eine halbe Stunde vor Abfahrt waren die 18-jährigen Jugendlichen Samstagabend am Münchner Hauptbahnhof. Sie wollten kein Risiko eingehen und den letzten Zug nach Passau um 23.25 Uhr auf jeden Fall erreichen. Sie hatten keine Chance. Der Zug war überfüllt und am Bahnsteig wollten weitere 150 Menschen mit...





37 Kommentare

SPÖ: Deutsche Maut-Pläne wie "Zoll des Mittelalters"

Grenzüberschreitend fordern Sozialdemokraten aus Bayern und Österreich eine Rücknahme der von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) ins Spiel gebrachten Mautpläne. Bei einem Treffen mit IHK- und Arbeitnehmervertretern in Burghausen bekräftigten Landes- und Bundesabgeordnete von SPD und SPÖ am Mittwoch ihre Ansicht...





22 Kommentare

Hoeneß schon in wenigen Wochen Freigänger?

Uli Hoeneß könnte schon in wenigen Wochen Freigänger werden und damit das Gefängnis zumindest tagsüber verlassen. Einen entsprechenden Bericht der "Bild am Sonntag" bestätigten mit dem Fall vertraute Juristen am Montag. Voraussetzung für den Freigang wäre allerdings...





34 Kommentare

Polizei sagt Dränglern mit "Wunderwaffe" Kampf an

Kein verräterisches Blitzen macht auf das neue digitale Abstands- und Geschwindigkeitsmesssystem aufmerksam, das am Donnerstag bayernweit präsentiert wurde. Erst der Bußgeldbescheid zeigt den Fahrern, dass sie einem vorausfahrenden Fahrzeug zu dicht aufgefahren sind...





14 Kommentare

Dobrindt im PNP-Interview: "Maut schließt eine Gerechtigkeitslücke"

Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hat im Interview mit der Passauer Neuen Presse seine Mautpläne verteidigt. "Mein Maut-Konzept schließt eine Gerechtigkeitslücke und beteiligt alle angemessen an der Finanzierung unserer Straßen", sagte Dobrindt. Der Minister teilt die Befürchtung von Wirtschaftsvertretern nicht...





14 Kommentare

Betrunkene schneiden sich gegenseitig Fingerkuppen ab

Einerseits ist es zum Schmunzeln, andererseits schockierend: Zwei Betrunkene haben gegenseitig sich die Fingerkuppen abgeschnitten – sie wollten eine Art Mutprobe veranstalten. Wie Grafenaus Polizeichef Siegfried Schreindl auf Anfrage der PNP berichtet, wurde am Freitag gegen 19 Uhr die Polizei nach Grafenau beordert...





12 Kommentare

Schulleiter über Referendare: "Bilden für Arbeitslosigkeit aus"

"An den bayerischen Realschulen werden mehr als 90 Prozent der angehenden Realschullehrer abgelehnt", meldete die Deutsche Presse-Agentur am Freitag, 18. Juli. Die PNP hat sich bei den staatlichen und privaten Realschulen im Landkreis Passau umgehört, wie die Lage vor Ort ist: Teilweise gehen dort fünf Initiativbewerbungen ein. Pro Tag...





14 Kommentare

Münchner stellen Windpark-Pläne für Wagensonnriegel vor

Wie soll der Windpark aussehen, den die Stadtwerke München mit Unterstützung der betroffenen Kommunen im Bereich Wagensonnriegel errichten wollen? Dazu soll es am Donnerstag, 31. Juli, ab 19.30 Uhr im Gasthof Perl/Kirchenwirt in Kirchdorf eine Info-Veranstaltung geben. Die Stadtwerke München laden dazu ein, jeder Interessierte ist willkommen...





11 Kommentare

Zurück in die Heimat mit Rückkehrer-Management

Mangels Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt verlässt die junge Generation in Ostbayern mehr und mehr die Heimat. Rückkehrer-Management soll junge Menschen aus Städten zurück in die Region holen - doch der Erfolg lässt sich kaum messen. Bleiben oder gehen, mehr Chancen oder mehr Heimat: Vor dieser Entscheidung stehen junge...





11 Kommentare

Betriebsstörung im Werk Gendorf: Kühlwasser flutet Straße

Wegen eines Rohrbruchs an der Kühlwasserversorgung des Industrieparks Werk Gendorf kam es in der Nacht zum Mittwoch sowohl zu Betriebsbeeinträchtungen im Werk als auch zu Verkehrsstörungen auf der Staatsstraße 2107.Die Bürger von Burgkirchen wurden durch lautes Sirenenheulen auf die Störung aufmerksam...





17 Kommentare

Schon zwei Pferde durch seltene Pflanze getötet

Birgit und Michael Tremmel sind verzweifelt. Das Ehepaar aus Kräutert  in der Gemeinde Bernried (Landkreis Deggendorf) hat bereits ein Pony und eine Haflingerstute verloren. Schuld an deren Tod ist das sogenannte Kreuzkraut, das in letzter Zeit in Niederbayern gehäuft auftritt...





9 Kommentare

Wahlbetrug: Wählerin erhält Strafbefehl - Neuwahlen?

Jetzt steht es fest: Der Fall "Betrugsverdacht bei der Wahl in Philippsreut" geht vor Gericht. Der Strafrichter des Amtsgerichts Freyung hat am 14. Juli einen Strafbefehl erlassen gegen eine Wählerin aus dem Gemeindebereich Philippsreut wegen Urkundenfälschung in vier Fällen...





12 Kommentare

Brutale Vergewaltigung war frei erfunden

Weil sie drei Männer fälschlicherweise der Vergewaltigung bezichtigt hat, muss eine 31-Jährige aus dem Landkreis Berchtesgadener Land 120 Tagessätze zahlen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte sich die Frau vor rund acht Wochen gemeldet und ausgesagt, dass sie nahe Marktl (Landkreis Altötting) brutal vergewaltigt worden sei...





12 Kommentare

Radmuttern gelockert: Auto verliert in voller Fahrt Vorderrad

Erneut hat es zwei Fälle von gelockerten Radmuttern gegeben, wie die Polizei mitteilt. In einem Fall konnte mit viel Glück und Können ein schwerer Unfall verhindert werden, als sich bei einem Fahrzeug in voller Fahrt ein Vorderrad löste. Ein 31-jähriger Regener war am Sonntag gegen 18 Uhr mit einem offenen...





7 Kommentare

In Ausnahmefällen: Gericht erlaubt Patienten Cannabis-Anbau

Chronisch kranke Patienten, denen außer der illegalen Droge Cannabis nichts gegen ihre Schmerzen hilft, dürfen diese in Ausnahmefällen Zuhause selbst zu Therapiezwecken anbauen. Das entschied das Kölner Verwaltungsgericht am Dienstag in einem aufsehenerregenden Urteil nach den Klagen von fünf Schwerkranken gegen ein behördliches Anbauverbot...





10 Kommentare

180 Kilo hochgefährliches Gift in die Natur geworfen

Wenn das keine Schweinerei ist: Ein Unbekannter hat im Haidlfinger Moos 13 Säcke mit einem längst verbotenen Pflanzengift aus der ehemaligen Sowjetunion illegal entsorgt. "Das ist eine Umweltgefährdung von ganz besonderer Rücksichtslosigkeit", empörte sich der Wallersdorfer Bauhofleiter Josef Kramhöller über den Fund in freier Natur...





9 Kommentare

Kunstnacht-Nachtarock: Bedauern über Auflagen der Stadt

Riesenresonanz von Künstlern und Kultureinrichtungen, friedliche Besucher im fünfstelligen Bereich und perfektes Sommerwetter – die jüngste Passauer "Kunstnacht" erfuhr optimale Begleiterscheinungen. Wäre da nicht der "Riesen-Cut" um Mitternacht gewesen, wie es ein Lokalbetreiber bezeichnete...





9 Kommentare

A3: Viele Baustellen zum Ferienstart - Staugefahr steigt

Zum Start der Sommerferien kommende Woche bleibt es auf der A3 eng, und die Staugefahr steigt: Im Bereich von zwei großen Baustellen bei Wörth an der Donau und zwischen der Raststätte Bayerischer Wald und Straubing in Fahrtrichtung Passau wird die Betonfahrbahn durch Asphalt ersetzt...





11 Kommentare

Adam bei Minister Huber: Aufschub im Nationalpark-Streit

Aufschub im Nationalpark-Streit: Regens Landrat Michael Adam (SPD), der mit seinem Beitritt zu einem nationalparkkritischen Verein "Bürgerbewegung zum Schutz des Bayerischen Waldes" für Wirbel in der Region gesorgt hat, war am Donnerstag zum Gespräch bei Bayerns Umweltminister Marcel Huber (CSU)...





7 Kommentare

Radmutter-Terror muss endlich ein Ende haben

Dienstagabend, gegen 20.30Uhr. Karate-Trainer Jakub Cerny kommt vom Training in Ruhmannsfelden und will zurück ins Büro nach Viechtach fahren. Wenige hundert Meter vor seinem Ziel löst sich auf der Bundesstraße 85 auf Höhe der Wendeplatte beim Schulzentrum plötzlich das linke Vorderrad seines VW GolfIV...