• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 5.07.2015



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Top 20 Kommentare



98 Kommentare

Junger Landwirt kämpft mit schlechtem Image seines Berufs

Ein Bauernhof ist mehr als ein Betrieb. Darin steckt ein Lebenswerk. Nicht nur deshalb ist die Hof-Übergabe an die Kinder oft schwierig. Gute Planung und viel  Bürokratie gehören dazu.Mit 28 Jahren ist Stefan Aigner stolzer Chef seiner "Ranch", wie er den Hof in Zwicklöd bei Hebertsfelden (Landkreis Rottal-Inn) scherzhaft nennt...





51 Kommentare

"Wir geben nicht auf": Postler streiken in Passau +++ Video

Nina Müller (Name von d. Red. geändert) zieht leicht die Augenbrauen hoch und sagt nur: "10. Juni". Zusammen mit ihren Post-Kollegen steht sie kurz nach zehn Uhr morgens am Ludwigsplatz. Sie wirkt entschlossen. "Wir streiken jetzt in Passau seit über drei Wochen. Und wir geben nicht auf, so wie jetzt kann es nicht weitergehen...





46 Kommentare

Theater an der Rott: Defizit noch höher als erwartet

Überraschend kam es nicht, dass das Theater an der Rott im vergangenen Jahr bei Weitem nicht mit dem Geld auskam, das der Landkreis in seinem Haushalt dafür vorgesehen hatte. Doch als im Kreisausschuss am Mittwoch die endgültigen Zahlen genannt wurden, kochte der Unmut über diese Mehrausgaben wieder hoch...





34 Kommentare

Katze gerettet: Wer zahlt Behandlung? – Spender gesucht

Eigentlich hat es Sabrina Juschin gut gemeint, als sie vor einigen Wochen in Münchsdorf bei Roßbach (Landkreis Rottal-Inn) eine verletzte Katze von der Straße gerettet hat. Nur knapp hat das Tier überlebt. Inzwischen ist es wieder wohlauf, doch der Finderin bereitet die Rettungsaktion dennoch Sorgen...





32 Kommentare

Fürstenstein: Lebenswichtiges Paket liegt seit zwei Wochen bei der Post

Was ist wichtiger? Ein Paar Hochzeitsschuhe oder ein spezielles Kühlsystem für lebensnotwendiges Insulin? Eine Mitarbeiterin des Paket-Services der Post-Tochter DHL hat diese Frage klar beantwortet: Hochzeitsschuhe! Und das bekam ein PNP-Leser aus Fürstenstein (Lkr...





37 Kommentare

Straßensperren: Landratsamt hätte gerne anderes Bauamt

Der Landkreis Regen wird von Baustellen übersät– im Sommer steht eine Sperre der Bundesstraße 11 zwischen Grafling und Gotteszell an, der B11-Tunnel in Regen ist nach wie vor dicht und seit Mittwoch ist nun auch noch die Riedbachbrücke auf der Bundesstraße 85 bei Viechtach durch das Staatliche Bauamt Passau für den Verkehr über 7...





38 Kommentare

Flüchtlinge ohne Ende: 800 Aufgriffe am Wochenende

Keine Zeit der Ruhe und keine Verschnaufpause: Die Beamten der Bundespolizeiinspektion Freyung vermelden erneut einen Aufgriffsrekord. Alleine von Freitag bis Sonntag haben Fahnder der Bundes- und Landespolizei im Passauer Raum mehr als 800 illegal Eingereiste in Gewahrsam genommen und 17 Schleuser festgenommen...





27 Kommentare

Neuer Arbergebietsbetreuer heißt Johannes Matt

Seit 1. Juli gibt es einen neuen Arbergebietsbetreuer beim Naturpark Bayerischer Wald: Er heißt Johannes Matt (26).Johannes Matt stammt ist gebürtiger Jandelsbrunner, hat in einem Bachelorstudium Geographie in Salzburg studiert und anschließend seinen Master in Forstwissenschaften in Freiburg absolviert...





54 Kommentare

Stadt Zwiesel will Windräder juristisch verhindern

Die Stadt Zwiesel (Landkreis Regen) gibt den Don Quijote: Auf juristischem Weg will die Kommune versuchen, den Bau von Windrädern am Wagensonnriegel – einem Gebiet zwischen den Gemeinden Frauenau (Landkreis Regen) und Spiegelau (Landkreis Freyung-Grafenau) – zu verhindern...





19 Kommentare

Volksbegehren: Bayerischer Rebell will Cannabis-Verbot kippen

Kiffer werden in Bayern nach wie vor härter verfolgt als in anderen Bundesländern. Ein Münchner Hanfladen-Besitzer plant nun eine Kulturrevolution in Sachen Cannabis.Ein nichtrauchender Ex-Gastronom will das Haschverbot in Bayern mit einem Volksbegehren kippen. Die für den Antrag notwendigen 25...





48 Kommentare

Feuerwehrmann (56) im Einsatz angefahren und geohrfeigt

Unglaublicher Vorfall im Landkreis Dingolfing-Landau: In Frontenhausen hat ein Autofahrer einen Feuerwehrmann angefahren - mit Absicht. Doch damit nicht genug: Nach einem Wortgefecht stieg der Fahrer aus und schlug dem Feuerwehrmann ins Gesicht.Wegen Filmaufnahmen hatte ein 56-jähriger Feuerwehrmann am Dienstag gegen 15 Uhr in der Vilsbiburger...





16 Kommentare

Josefa Schmid arbeitet jetzt als Beamtin in Deggendorf

Bürgermeisterin, Kreisrätin, Schlagersängerin – und ab sofort Beamtin des gehobenen Dienstes im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge: Josefa Schmid ist eine vielbeschäftigte Frau. Sie wolle ins sichere Beamtenverhältnis zurückkehren, ehe sie die Altersgrenze überschreite, teilte die 41-Jährige ihrem Gemeinderatsgremium jüngst dazu mit...





16 Kommentare

Nach missglückter Eröffnung: EW ziehen Konsequenzen

Momente großer Intellektualität und inhaltlicher Tiefe haben die Festspiele Europäische Wochen Passau dem Publikum in der Vergangenheit beschert mit Festrednern zur Eröffnung wie Musikkritiker Joachim Kaiser, Bundespräsident Joachim Gauck oder auch dem Naturschützer Hubert Weinzierl...





19 Kommentare

Zwischenfall in Temelin: "Relativ großes Problem für Betreiber"

Nach der Messung geringfügig erhöhter Strahlenwerte im tschechischen Atomkraftwerk Temelin arbeiten Techniker an der Behebung des Problems. "Derzeit findet die Dekontamination (Entgiften von radioaktiv verseuchten Geräten, d. Red.) dieses Bereichs statt", sagte Akw-Sprecher Marek Svitak am Samstag der Deutschen Presse-Agentur...





19 Kommentare

Verständnis und Wut: Das sagen die PNP-Leser zum Poststreik

Das Thema bewegt die Gemüter, spaltet die öffentliche Meinung: Ist der wochenlange Streik der Post-Beschäftigten gerechtfertigt? Über 100 Kommentare hagelte es auf den neuesten Zwischenbericht dazu auf der Facebook-Seite der Passauer Neuen Presse. Dort liest man Dinge wie "absolute Frechheit", "maßlos übertrieben", "zum kotzen"...





74 Kommentare

Auf der A3 bei Iggensbach: Auto stößt mit Elch zusammen

In Schweden warnen große Tafeln an den Straßen vor Elchen. Nun ist in Niederbayern ein kapitales Tier von einem Auto angefahren und getötet worden. Der 44 Jahre alte Fahrer und seine drei Begleiter blieben bei dem Unfall auf der Autobahn 3 bei Iggensbach (Landkreis Deggendorf) unverletzt, wie die Polizei am Montag mitteilte...





13 Kommentare

Statt Strafabgabe: Energie-Konzerne bekommen nun Prämie

Bis tief in die Nacht sitzen Merkel, Seehofer und Gabriel im Kanzleramt zusammen, um die großen Streitthemen bei der Energiewende abzuräumen. Dafür wollen sie Stromkunden und Steuerzahlern tief in die Tasche greifen. Auch Umweltschützer sind schwer enttäuscht.Die umstrittene Strafabgabe für alte Kohle-Kraftwerke von Wirtschaftsminister Sigmar...





22 Kommentare

Kreiskrankenhäuser heißen künftig Arberlandkliniken

Der korrekte und komplette Name ist ein echter Zungenbrecher: "Selbstständiges Kommunalunternehmen Kreiskrankenhäuser Zwiesel-Viechtach, Anstalt des öffentlichen Rechts". Dieser Name ist nicht mehr zeitgemäß , erläuterte Krankenhaus-Vorstand Christian Schmitz im Kreisausschuss...





17 Kommentare

Für spontane Griller: Der Wurstautomat auf dem Stadtplatz

Kaugummi, Zigaretten, Getränke, Kondome und sogar Geld gibt es aus dem Automaten. Aidenbach setzt jetzt noch eins drauf: Ab sofort kann man sich zu jeder Tages- und Nachtzeit Steaks und Würste und alles, was man sonst noch zum Grillen braucht, aus dem großen Kühlschrank am Marktplatz besorgen...





22 Kommentare

Sexspielchen am Badeweiher: Pärchen (76, 50) sorgt für Ärger

Die Badegäste am Weiher in Gries, darunter auch Kinder, trauten ihren Augen nicht: Ein Pärchen konnte am Montagnachmittag um 17 Uhr offenbar nicht mehr an sich halten. Es "übertrieb die Liebesbezeugungen", wie es die Polizei in ihrem Bericht galant formuliert.Eine 76-Jährige griff – für alle sichtbar – ihrem 50-jährigen...