• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.04.2014

Ostbayern

Heute: 22°C - 5°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Top 20 Kommentare



14 Kommentare

SPD-Ministerpräsident fordert Sonderabgabe für Straßensanierung

Die deutschen Autofahrer sollten nach Ansicht von Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig per Sonderabgabe für Reparatur und Wartung von Straßen zur Kasse gebeten werden. "Am Ende werden wir in irgendeiner Form alle Nutzer heranziehen müssen", sagte der SPD-Politiker der Zeitung "Die Welt"...





13 Kommentare

"Die rauchen und saufen": 1860-Trainer lästert über Schalding

Da tritt einer aber ganz schön nach: Torsten Fröhling, Trainer des TSV 1860 München II, hat nach der 0:1-Niederlage beim Passauer Club SV Schalding kräftig über die Niederbayern gelästert. "Die haben ein Dorffest gefeiert, rauchen und saufen, wissen gar nicht, wie sie das Spiel gewonnen haben und reden noch von einem verdienten Sieg"...





11 Kommentare

Gefährlicher Trend unter Mädchen: Selfie im Gleisbett

Ein lebensgefährliches Phänomen breitet sich derzeit unter jungen Mädchen aus: der Selfie vor Zügen oder auf dem Gleisbett. In München wurden am Mittwoch vier 16-Jährige auf frischer Tat ertappt. Wie die Bundespolizeiinspektion am Donnerstag mitteilte, hielt sich die Gruppe im Bereich des Südbahnhofs auf...





7 Kommentare

Stefan Oster fliegen die Herzen der Kinder zu

Dass er ein Herz für Kinder hat, zeigte der künftige Passauer Bischof Pater Dr. Stefan Oster schon in Altötting und Passau. Und obwohl er wegen der Vorbereitungen für die Bischofsweihe am 24. Mai viel zu tun hat, im Ordinariat eine Besprechung die andere jagt, nahm er sich die Zeit, die Kleinsten am Domplatz zu besuchen...





14 Kommentare

Als die Nazis in Burgkirchen über 150 Kinder sterben ließen

Eine Gedenktafel ist geblieben. "Sie kehrten heim zu Gott im Schutz ihres Engels", steht darauf geschrieben. Es klingt liebevoll, dabei ist Schutz genau das, was die Kinder, die an der Nordseite der Burgkirchner Pfarrkirche begraben liegen, nie erfahren durften. Etwa 150 von ihnen starben in den letzten Kriegsjahren in der sogenannten Pflegestätte...





6 Kommentare

Reicher Freistaat: Bayern macht 1,7 Milliarden Überschuss

Der Freistaat hat auch das vergangene Haushaltsjahr 2013 mit einem Milliardenüberschuss abgeschlossen. Das teilte das Finanzministerium in München auf dpa-Anfrage mit. Nach vorläufigen Zahlen belief sich der Überschuss am Jahresende auf etwas mehr als 1,7 Milliarden Euro...





8 Kommentare

Tierquälerei-Vorwürfe: Rossmarkt 2015 ist nicht abgesagt

Der Vorwurf der Tierquälerei am Osterhofener Rossmarkt zum Palmsonntag (die PNP berichtete) schlägt hohe Wellen: Hitzig wird über die Vorfälle beim Verladen eines Esels diskutiert, vor allem im Internet, beispielsweise auf pnp.de. Die Stadt will das Thema in einer Nachbesprechung ausführlich behandeln...





6 Kommentare

Gemeinderat lehnt Solarparks entlang der A94 ab

Es wird keine Solarparks entlang der A94 bei Malching (Landkreis Passau) geben. Der Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung den Antrag der Hofkirchener Firma auf Nutzung bestimmter Grundstücke für Solarparks abgelehnt. Die Beratung über die angedachten Flächen wurde möglich...





5 Kommentare

Maibaum ist weg: "Diebe" kamen schon über Ostern

Nur noch wenige Tage ist Plattlings 2. Bürgermeister Michael Weiderer im Amt und eine besondere Aufgabe hat er noch zu erledigen: Der Stadt Plattling wurde über Ostern der Maibaum gestohlen, der auf dem Gelände des Bauhofs gelagert war. Und da Weiderer derzeit Bürgermeister Erich Schmid vertritt, muss er nun die "Lösegeld"-Verhandlungen führen...





6 Kommentare

Demo zum 125. Hitler-Geburtstag: "Schöner leben ohne Nazis!"

Vor allem an Tagen wie dem 20. April muss Braunau mit seinem schweren historischen Erbe zurechtkommen. Heuer jährt sich Adolfs Hitlers Geburtstag zum 125. Mal. Doch dass sein Geburtshaus genau an diesem Tag zur Pilgerstätte von Neonazis werden könnte, glaubt der Leiter des oberösterreichischen Verfassungsschutzes, Michael Tischlinger...





5 Kommentare

CSU will Altbürgermeister Anetseder loswerden

Altbürgermeister Leonhard Anetseder soll seinen Vorsitz bei der Senioren Union Thyrnau niederlegen und aus dem CSU-Ortsverband Thyrnau austreten. Das war die einhellige Forderung der neu gewählten CSU-Gemeinderäte von Thyrnau sowie der engeren Vorstandschaft des CSU-Ortsverbandes Thyrnau bei der Wahlanalyse...





7 Kommentare

Bürgerbewegung fordert Pflanzungen im Nationalpark

Waldentwicklung und Tourismus waren die zentralen Themen bei der Jahreshauptversammlung der Bürgerbewegung zum Schutz des Bayerischen Waldes. Vorsitzender Hubert Demmelbauer konnte dazu 90 Mitglieder und Gäste im Mooshof begrüßen. Demmelbauer ging in seinem Jahresbericht auf die Waldinventur ein...





4 Kommentare

Weinberger und Cerny sollen stellv. FRG-Landrätinnen werden

Im Vorfeld der konstituierenden Sitzung haben sich die Fraktionen der CSU, CWG/FW und Freie Wähler Grafenauer-Land scheinbar auf eine Zusammenarbeit im Kreistag geeinigt. Erste stellvertretende Landrätin soll die langjährige Bürgermeisterin von Schöfweg und ehemalige Landtagsabgeordnete Helga Weinberger werden...





3 Kommentare

Die Mutter Teresa der Wildtiere

Freud und Leid liegen bei ihrem Hobby ganz nah beieinander. "Diese Mentalität der Menschen heutzutage, die ist grauenvoll", sagt Sabine Kutschick (47) und meint damit bekannte Fälle von Tierquälerei: Bilder von Katzen mit einem abgeschnittenem Hinterbein oder Katzenbabys, die in Papiertonnen geworfen wurden...





7 Kommentare

Mithras-Stier statt Osterlamm?

Das Gedankenspiel ist faszinierend: Was wäre gewesen, wenn Mithras, dessen Geheimkult zeitlich mit dem Wirken Jesu Christi im römischen Reich zusammenfiel, das Rennen als "Der eine Gott" gemacht hätte und nicht der Mann aus Nazareth? Dann würden wir an diesem Wochenende nicht Ostern feiern, sondern im Kulthaus des Mithras etwa in Künzing...





3 Kommentare

Zwei Mäusebussarde getötet: War Gift im Spiel?

In der Nähe des Betonwerkes Mettenhausen bei Landau hat ein Mitarbeiter der Firma Kiermaier kürzlich zwei tote Mäusebussarde gefunden und dem Landesbund für Vogelschutz gemeldet. Bei der Überprüfung vor Ort stellte sich sehr schnell heraus, dass den beiden Bussarden – ein Männchen und ein Weibchen...





3 Kommentare

Auferstehungsfeiern in der Osternacht

Ostern ist das älteste und wichtigste Fest der Christenheit. In der Osternacht feiern Gläubige aller Konfessionen die Auferstehung Jesu Christi von den Toten. Bevor die Morgendämmerung einsetzte, hat sich die evangelische Gemeinde frühmorgens am Ostersonntag in der Christuskirche versammelt. Christ ist erstanden...





3 Kommentare

Einzelhändler vs. Internetriesen: Es raschelt in der Bücherwelt

Es ist ein ungleicher Kampf: Auf der einen Seite stehen die kleinen Buchläden, die Einzelhändler, für die ein Buch weit mehr ist als eine gebundene Sammlung von Papierseiten. Und auf der anderen steht ein erfolgreicher Megakonzern, der globale Riese Amazon. Seit Jahren schon wird der gesamte Buchhandel von dem Online-Konkurrenten durchgeschüttelt...





4 Kommentare

Papst wäscht Behinderten die Füße - Kreuzweg erinnert an Leiden Christi

Auch vor seinem zweiten Osterfest setzt Papst Franziskus Akzente. Er wäscht Behinderten die Füße und ruft Priester zur Treue gegenüber der Kirche auf. Der Kreuzweg in Rom erinnert dann an das Leiden Christi. Mit einer Fußwaschung von Behinderten in einem Therapiezentrum hat Papst Franziskus sein zweites Osterfest als Oberhaupt der katholischen...





5 Kommentare

Ein blinder Autor erfüllt sich den Traum vom Schreiben

Holger Thomas Lang (37) ist in Rotthalmünster geboren und in Bayerbach (Lkr. Passau) aufgewachsen. Er ist blind. Nur Hell und Dunkel kann er erkennen. Das hat ihn von frühester Kindheit an nicht gehindert, sich in die Sprache zu verlieben, in das geschriebene Wort...