• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 23.07.2014

Ostbayern

Heute: 27°C - 12°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Top 20 Artikel



Hengersberg

Tödlicher Unfall am Stauende - Fahrer stirbt auf A3 bei Hengersberg

Auf der Autobahn 3 zwischen den Anschlussstellen Iggensbach und Hengersberg hat sich am Dienstagabend ein tödlicher Unfall ereignet. Die Tragödie ereignete sich bereits gegen 18.40 Uhr in Fahrtrichtung Regensburg. Bei dem Unfall ist eine Person gestorben. Der Stau löste sich nach 20 Uhr langsam auf...





Bad Reichenhall

Mord in Bad Reichenhall: Täter mit Phantombild gesucht - Belohnung

Die Polizei hat Dienstagnachmittag ein Phantombild des Mörders von Bad Reichenhall veröffentlicht. Das Bild wurde nach Angaben des 17-jährigen Mädchens, das von dem Gewalttäter schwerst verletzt worden ist, sowie weiteren Zeugen erstellt. Beschrieben wird der Mann wie folgt: 20 bis 30 Jahre alt, 175 bis 185 Zentimeter groß...





Passau

Letzter Zug voll: Bahn lässt Passauer Jugendliche in München stehen

Eine halbe Stunde vor Abfahrt waren die 18-jährigen Jugendlichen Samstagabend am Münchner Hauptbahnhof. Sie wollten kein Risiko eingehen und den letzten Zug nach Passau um 23.25 Uhr auf jeden Fall erreichen. Sie hatten keine Chance. Der Zug war überfüllt und am Bahnsteig wollten weitere 150 Menschen mit...





Passau

80 Fahrräder im Wert von rund 100.000 Euro gestohlen

Fahrräder und Zubehör im Wert von rund 100.000 Euro haben Unbekannte in der Nacht auf Dienstag aus einem Geschäft in Passau gestohlen. Wie die Polizei mitteilt, hebelten die Täter eine Tür auf und drangen so in den Verkaufsraum des Fahrradladens in der Graneckerstraße ein. Die Ermittler der PI Passau haben Spuren am Tatort sichergestellt...





Simbach

Jugendferiendorf wird Asylheim: Viele Simbacher sind verärgert

Die Zahl der Asylbewerber, die der Landkreis Rottal-Inn aufnehmen muss, steigt weiter. Weil die Kapazitäten der bestehenden Notunterkünfte dafür nicht ausreichen, soll nun das Jugendferiendorf in Simbach am Inn zumindest vorläufig in eine Notunterkunft für rund 60 Asylsuchende umfunktioniert werden – eine Entscheidung...





Wallersdorf

180 Kilo hochgefährliches Gift in die Natur geworfen

Wenn das keine Schweinerei ist: Ein Unbekannter hat im Haidlfinger Moos 13 Säcke mit einem längst verbotenen Pflanzengift aus der ehemaligen Sowjetunion illegal entsorgt. "Das ist eine Umweltgefährdung von ganz besonderer Rücksichtslosigkeit", empörte sich der Wallersdorfer Bauhofleiter Josef Kramhöller über den Fund in freier Natur...





Philippsreut

Wahlbetrug in Philippsreut: Frau erhält Strafbefehl - Neuwahlen?

Jetzt steht es fest: Der Fall "Betrugsverdacht bei der Wahl in Philippsreut" geht vor Gericht. Der Strafrichter des Amtsgerichts Freyung hat am 14. Juli einen Strafbefehl erlassen gegen eine Wählerin aus dem Gemeindebereich Philippsreut wegen Urkundenfälschung in vier Fällen...





Zwiesel/Deggendorf

Foto-Spanner kam mit dem Zug aus Deggendorf

Der unbekannte Foto-Spanner, der am vergangenen Mittwoch in Zwiesel zwei junge Frauen belästigt hat indem er sie gegen ihren Willen fotografierte, kommt offensichtlich aus Deggendorf. Wie die Polizei jetzt mitteilte, haben sich weitere Geschädigte gemeldet: Drei junge Frauen aus Zwiesel und Frauenau waren demnach am Mittwoch mit der Waldbahn von...





Straubing

Polizei fahndet mit neuen Bildern nach Flüchtigem (36)

Die Polizei sucht mit neuen Bildern nach dem flüchtigen Franz-Xaver Schöberl aus dem Landkreis Straubing-Bogen. Der 36-Jährige war nach einem Streit mit einer Verwandten Anfang Juli mit deren Auto geflüchtet und hatte den Wagen später in der Donau versenkt. Laut Polizei sind aufgrund der Öffentlichkeitsfahndung bereits zahlreiche Hinweise bei der...





Witzmannsberg

Gülle-Anhänger kippt - Landwirt (80) aus Bulldog geschleudert

Ein 80-jähriger Bauer ist am Dienstagvormittag bei einem Unfall bei Witzmannsberg (Landkreis Passau) schwer verletzt worden. Er war mit seinem Gespann ins Rutschen geraten und aus dem Führerhaus geschleudert worden. Gegen 11 Uhr war er dabei, auf seiner Wiese bei Ilzrettenbach Gülle auszufahren...





Grafenau

Betrunkene schneiden sich gegenseitig Fingerkuppen ab

Einerseits ist es zum Schmunzeln, andererseits schockierend: Zwei Betrunkene haben gegenseitig sich die Fingerkuppen abgeschnitten – sie wollten eine Art Mutprobe veranstalten. Wie Grafenaus Polizeichef Siegfried Schreindl auf Anfrage der PNP berichtet, wurde am Freitag gegen 19 Uhr die Polizei nach Grafenau beordert...





Köln

In Ausnahmefällen: Gericht erlaubt Patienten Cannabis-Anbau

Chronisch kranke Patienten, denen außer der illegalen Droge Cannabis nichts gegen ihre Schmerzen hilft, dürfen diese in Ausnahmefällen Zuhause selbst zu Therapiezwecken anbauen. Das entschied das Kölner Verwaltungsgericht am Dienstag in einem aufsehenerregenden Urteil nach den Klagen von fünf Schwerkranken gegen ein behördliches Anbauverbot...





Pocking

Räuber: "Das Gefängnis ist einfach die Hölle"

Über ein Jahr liegt der Überfall auf eine Pockinger Spielothek zurück, seit drei Monaten ist der Täter (heute 20) gefasst. Gestern Nachmittag verurteilte das Passauer Jugendschöffengericht den jungen Mann zu zweieinhalb Jahren Jugendgefängnis. Auf "Fun & Games", auf Spaß und Spiele...





Deggendorf

Volle Keller, überflutete Straßen

In Atem gehalten hat der starke Regen am Montagabend und Dienstagvormittag die Deggendorfer Feuerwehr. Gegen 19.30 Uhr am Montag ist es losgegangen, erzählt Stadtbrandinspektor Tim Rothenwöhrer. Vor allem mit überfluteten Straßen hatten die Einsatzkräfte zu kämpfen – die Gullys schafften das viele Wasser, das da auf einmal kam, nicht mehr...





Deggendorf/Straubing

Hitzegewitter wüten über Niederbayern - Straßen unter Wasser

Heftige Sommergewitter haben in der Nacht zum Dienstag über Niederbayern getobt. Besonders betroffen waren die Bereiche rund um Mainburg, Landshut und Deggendorf, wie die Polizei in Straubing am Dienstagmorgen mitteilte. Dort standen die Straßen teilweise bis zu 15 Zentimeter unter Wasser. Keller liefen voll und mussten leergepumpt werden...





Winzer

Lücke im Hochwasserschutz sorgt für Ärger

Für hitzige Diskussionen sorgen die Planungen für den Hochwasserschutz im Markt Winzer. Der Schutz vor einem hundertjährlichen Donauhochwasser wird nach den Planungen des Wasserwirtschaftsamts und der ausführenden RMD nämlich eine 200 Meter große Lücke aufweisen. Neun Häuser bekommen keinen vollen Hochwasserschutz...





Passau

Kunstnacht-Nachtarock: Bedauern über Auflagen der Stadt

Riesenresonanz von Künstlern und Kultureinrichtungen, friedliche Besucher im fünfstelligen Bereich und perfektes Sommerwetter – die jüngste Passauer "Kunstnacht" erfuhr optimale Begleiterscheinungen. Wäre da nicht der "Riesen-Cut" um Mitternacht gewesen, wie es ein Lokalbetreiber bezeichnete...





Regen

Radmuttern gelockert: Auto verliert in voller Fahrt Vorderrad

Erneut hat es zwei Fälle von gelockerten Radmuttern gegeben, wie die Polizei mitteilt. In einem Fall konnte mit viel Glück und Können ein schwerer Unfall verhindert werden, als sich bei einem Fahrzeug in voller Fahrt ein Vorderrad löste. Ein 31-jähriger Regener war am Sonntag gegen 18 Uhr mit einem offenen...





Viechtach

Hotelgäste blockieren Freibad-Parkplätze: Stadt will einschreiten

Wer an heißen Tagen ins Viechtacher Freibad will, kennt das Problem. Es gibt kaum freie Parkplätze beim Bad am Stadtrand, viele Autofahrer parken deshalb wild bis hin an die Bundesstraße. Jetzt hat die Stadt einmal genau nachgeschaut und festgestellt: Viele Fahrzeuge stehen dort über Tage hinweg und haben auswärtige Kennzeichen...





Eggenfelden

Hundekot stinkt Bürgern

Jeden Mittag und Abend dreht Gabi Venus mit ihrem Pudel eine Runde im Sportzentrum. Neben der Leine hält sie ein Päckchen Taschentücher in der Hand. "Für mich ist es selbstverständlich, den Hundekot von der Wiese zu entfernen", sagt die Gernerin. Doch nicht alle Tierhalter sind so einsichtig...