• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 22.11.2014





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




24.10.2014  |  05:00 Uhr

"Brainfood" unterstützt die Konzentration

Obst und Gemüse ist "Brainfood" für Kinder, sagte Christa Katzdobler bei ihrem Vortrag in der Grundschule Plattling. − Foto: Bachmeier

Plattling. Seit über einem Jahr gehört das Projekt "Gesunde Schule" an der Grundschule Plattling zum Alltag. Rektor Erwin Müller und die Lehrer sehen sich in der Verantwortung, die Schüler zu einem gesundheitsförderlichen Lebensstil zu bewegen. Zwischen den Unterrichtsstunden halten sich die...





19.09.2014  |  05:00 Uhr

Begeisterung für die Arbeit mit Kindern

Mit Armin Neubauer (r.) hat Rektor Erwin Müller im weiblich dominierten Lehrkörper der Grundschule männliche Verstärkung bekommen.

Plattling. Mit dem neuen Schuljahr starteten an der Grund-, der Mittel- und der Realschule in Plattling nicht nur neue Schüler, auch bei den Lehrern gibt es einige neue Gesichter. Besonders freut sich Grundschulrektor Erwin Müller, dass mit Armin Neubauer nun ein weiterer Mann im Hause ist...





17.09.2014  |  05:00 Uhr

Aufregender Tag für Kinder und Eltern

Auch die zwei sechsjährigen Abc-Schützen Lisa und Justin (1e) freuen sich, endlich Lesen, Schreiben und Rechnen lernen zu dürfen.

Plattling. Aufstehen und zur Schule gehen hieß es gestern wieder nach sechs Wochen Sommerferien mit viel Freizeit, Erholung und Spaß. Für viele war es das erste Mal: An der Grundschule Plattling freuten sich 107 Abc-Schützen, endlich Lesen, Schreiben und Rechnen lernen zu dürfen...





12.06.2014  |  05:00 Uhr

"Sehr wertvoll, sehr wertvoll"

Will auch in den kommenden Jahren die Plattlinger Grundschüler im Auge behalten und ihnen in ihrer Entwicklung helfen: Jugendsozialarbeiterin Katrin Schreiner, eine von zwölf im Landkreis Deggendorf. − Foto: Kellermann

Plattling. Das Dutzend ist voll: Zwölf Sozialpädagogen kümmern sich an sieben Mittelschulen, zwei Sonderpädagogischen Förderzentren und an drei Grundschulen um die Jugendsozialarbeit. Begonnen hat dieses Projekt im September 2001, damals mit zwei Beschäftigten...






Neue Fotostrecken





15.05.2014  |  05:00 Uhr

Früh für technische Berufe begeistern

Angeleitet von ihren Tutoren (hinten, v.l.) Julian Boxleitner, Cedric Becker Roman Ernst und Josef Steininger bauten die Viertklässler eine elektronische Schaltung. Heidi Heigl (Mitte), Geschäftsführerin des Vereins Technik für Kinder (TfK), Marietta Schropp, die das TfK-Projekt an der Grundschule organisiert (hinten, v.r.), Kermi-Ausbildungsleiter Florian Friedl und Schulleiter Erwin Müller schauten zu. − Foto: Kerscher

Plattling. Konzentriert schauten Viertklässler durch ihre Schutzbrillen, während sie mit einem Lötkolben vorsichtig einen Draht an einem Reisnagel, der als Kontakt dient, festlöteten. Ein Schaltplan, der auf eine Grundplatte aufgeklebt ist, zeigt ihnen...





1
2 3 ... 5


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige





− Foto: Sabine Süß

Ein Geisterfahrer aus dem Landkreis Straubing-Bogen hat am Samstagnachmittag auf der A3 nahe der...



Dieses Mal soll es die Tiefgarage Luitpoldplatz sein. Patrick Eid (links) und Stephan Schober laden zur Mega-Silvester-Tiefgaragen-Party ein. Das heißt für Autofahrer: Um 14 Uhr müssen ihre Autos am 31. Dezember draußen sein. − Foto: Roland Binder

Nach Zirkuszelt und Obsthalle muss in diesem Jahr die Tiefgarage daran glauben – Patrick Eid...



Vom Kirchturm aus, der derzeit saniert wird, bietet sich den Arbeitern ein beeindruckender Blick auf den Magdalenenplatz mit dem Einkaufszentrum und dem Parkplatz in der Mitte. Gut zu erkennen sind die Fundamente für die Streben des Membrandaches. − Foto: Damböck

Das Wichtigste für eine Stadt sind immer die Finanzen – und so stand dieser Punkt auch heuer...



Präsentierten das Programm im Donau-Kultur-Zelt: OB Moser (v.l.), Kulturamtschef Günther Löffelmann, Gerd Weigert, Marketing Sparkasse, Dominik und Horst Schuster sowie Norbert Weiß, Vorstandsmitglied der Sparkasse. Konstantin Wecker (kl. Bild, re. ) tritt zum Abschluss auf, − Fotos: R. Binder

Die Zeit der großen Bürgerfeste der 80-er und 90-er Jahre ist vorbei. Stattdessen soll ab kommendem...



Bernried Bürgermeister Stefan Achatz hat sich in seinem neuen Aufgabenfeld im Rathaus gut eingearbeitet. Er wechselte vom Bauamt ins Chefzimmer. − Foto: Roland Binder

Ein gutes halbes Jahr sind die neu ins Amt gewählten Bürgermeister jetzt im Dienst...





− Foto: Binder

Ab dem heutigen Montag wird es ernst: Wie das staatliche Bauamt bereits am Donnerstag festgelegt...



Nach dem Unfall auf der A3 zwischen den Ausfahrten Schwarzach und Metten staute sich der Verkehr am Mittwochvormittag teilweise bis nach Straubing zurück. − Foto: Geroldinger

Kleine Ursache, große Wirkung: Nach einem Auffahrunfall am frühen Mittwochmorgen war die A3 zwischen...



Abends länger einkaufen – die Deggendorfer Kunden nehmen solche Angebote gut an, vorausgesetzt der Weg in die Stadt lohnt sich, weil viele Läden offen haben. In der Vorweihnachtszeit wollen die Geschäftsleute testen, ob aus dem langen Donnerstag ein Ganzjahresmodell werden soll.

Derzeit ist der Handel in der Innenstadt von einheitlichen Öffnungszeiten weit entfernt...



Gewohntes Bild: Am Kohlberg standen die Autos gestern zwar – aber auch nicht länger als sonst. − Foto: Roland Binder

Die Autofahrer haben sich offenbar gut auf die Tunnelsperrung vorbereitet: Die Polizei meldete am...



Cornelia Wohlhüter und die Besucher ließen sich vom zweiten Vorsitzenden des Kulturvereins Osman Karabacak über die geplante Moschee informieren. − Fotos: Pöschl

"Nicht direkt bayerisch" sehe die geplante Moschee in Fischerdorf aus, räumte Cornelia Wohlhüter ein...





Beim Einweihungskapitel erteilte Kaplan Pater Matthäus den kirchlichen Segen. Rechts von ihm Gerti Geiß und Bischofshof-Geschäftsführer Reinhold Geiß, der zum Ehrenrecken ernannt wurde. Links der Großmeyster Neidhart von Reuental (Otto Rohrmüller) und Zeremoniar Andreas von Schwarzenstein (Thomas Weiderer). − Fotos: Rohrmüller

Der Natternberger Ritterbund zue Pledelingen traf sich am Montagabend zum ersten mal in seiner...



Dieses Mal soll es die Tiefgarage Luitpoldplatz sein. Patrick Eid (links) und Stephan Schober laden zur Mega-Silvester-Tiefgaragen-Party ein. Das heißt für Autofahrer: Um 14 Uhr müssen ihre Autos am 31. Dezember draußen sein. − Foto: Roland Binder

Nach Zirkuszelt und Obsthalle muss in diesem Jahr die Tiefgarage daran glauben – Patrick Eid...



− Foto: Sabine Süß

Ein Geisterfahrer aus dem Landkreis Straubing-Bogen hat am Samstagnachmittag auf der A3 nahe der...