• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 29.03.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




12.03.2015  |  05:00 Uhr

Spitzenplätze für junge Gärtner

Bei der Siegerehrung an der Berufsschule St. Erhard (v.l.): Ramona Lenk, Tizian Stephan, Lisa Beiderbeck, Christian Eberl, Benjamin Ammerseder, Christian Brem, Michael Timo Gegenfurtner, Denise Pögerl und Roman Rotarius mit den Fachlehrern Jutta Herrmann (l.) und Sepp Gilch (2.v.r.) sowie Schulleiter Stephan Eichinger (4.v.r.). − Foto: Meier

Plattling. Ein stolzer Schulleiter: Ganz tolle Leistungen hätten die Auszubildenden beim Berufswettbewerb für junge Gärtner unter der Schirmherrschaft von Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt erzielt, stellte der Leiter der Berufsschule St...





Plattling  |  05.03.2015  |  09:41 Uhr

"Förderschulen sind ein guter Ort zum Lernen"

Ein Schüler-Kunstwerk hängt im Büro des Schulleiters von St. Erhard, Stephan Eichinger. Es entstand in einem schulinternen Wettbewerb. − Foto: Kellermann

Stephan Eichinger lehnt sich zurück, überlegt, überlegt nochmal, rückt sich seine Antwort zurecht. Was soll er sagen, wenn die Passauer Uniprofessorin Christina Schlenz im Zuge der Inklusionsdiskussion an Bayerns Schulen einfach so behauptet: "Förderschulen sollten großteils aufgelöst werden"...





26.02.2015  |  05:00 Uhr

NAMENTLICH IN DER PZ

Begeisterung über die besondere Schule Plattling. Schon das Gebäude an der Georg-Eckl-Straße ist beeindruckend und für eine Schule außergewöhnlich. Die meisten Plattlinger kennen die St. Erhard Schule, in der derzeit rund 570 Schülern in den unterschiedlichsten Berufen ausgebildet werden...





26.05.2014  |  05:00 Uhr

Überraschende Einsichten

Einblicke gewährte Schulleiter Stephan Eichinger (v.l.) Kreishandwerksmeister Armin Stöckel, Geschäftsführer Andreas Mühlbauer und Obermeister Johann Günthner. − Foto: Schule

Plattling. "Überraschende und veränderte Einsichten" stellte Kreishandwerksmeister Armin Stöckel am Ende eines Besuchs der St. Erhard-Schule in Plattling fest. Auf die Einladung der Berufsschule St. Erhard hin fand sich die neu formierte Führungsspitze der Kreishandwerkerschaft Donau-Wald mit ihrem...





28.05.2014  |  05:00 Uhr

Theke von Jugendlichen für Jugendliche

Jute-Leiterin Brigitte Wölfl (l.) freute sich über den guten Besuch beim Tag der offenen Tür und bedankte sich besonders beim Leiter der Berufsschule St. Erhard, Stephan Eichinger (6.v.r. ), und bei Bürgermeister Erich Schmid (5.v.r.) und der Stadt für die Unterstützung. − Fotos: Bachmeier

Plattling. Über "Neuanschaffungen, die sich an der Lebenswelt und den Interessen der Kinder und Jugendlichen orientieren", freute sich am Sonntagnachmittag die Leiterin des Plattlinger Jugendtreffs, Brigitte Wölfl: Beim Tag der offenen Tür im Jugendtreff in der Molkereistraße wurde die neue...




Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige





Auf der Graflinger Straße hatte sich die Polizei im vergangenen Jahr postiert, um Raser abzuschrecken und Unverbesserliche aus dem Verkehr zu ziehen. − Foto: Archiv Süß

Den Rasern den Spaß verderben – das haben sich Polizei und Ordnungsamt der Stadt Deggendorf...



− Foto: Mertl

Leicht verletzt worden sind zwei Personen bei einem Unfall, der sich am Samstag gegen 17 Uhr an der...



Die Freude ist groß: Im Mai wird Freddy Ortmeier erstmals in Aldersbach die Veranstaltung zur Wahl der Weißbierkönigin moderieren. Rund 3000 Zuschauer werden dazu erwartet. Dass er dafür ausgewählt wurde, ist für ihn nicht nur eine Ehre, sondern auch eine enorme Motivation. − Foto: Hahne

Anzusehen ist es ihm nicht: Er ist immer gut drauf, verbreitet gute Laune. Dieses Strahlen...



Wird die Unterkunft für Asylbewerber in Schöllnstein in naher Zukunft aufgegeben...



Genaue Kontrolle: Während Amtstierärztin Dr. Sabine Pfesterof rechts im Wagen die Papiere überprüfte, wurden links die Tiere von den Veterinären begutachtet. − Fotos: Schwarzbözl

Die Neugierde auf dem diesjährigen Rossmarkt in der Vorstadt war groß – und auch die...





Das hohe Bürogebäude – zwei Scheiben mit neun und zehn Stockwerken – am Eingang eines neuen Stadtviertels. Mit dieser Computer-Simulation wirbt die Stadtratsmehrheit. Die endgültige Gestaltung des Hochhauses steht allerdings noch nicht fest. Ein vom Stadtrat eingesetzter Gestaltungsbeirat soll mitbestimmen.

Klares Ergebnis beim Bürgerentscheid: Die Deggendorfer sind dafür, dass am Eingang eines neuen...



Filmreife Szenen haben sich nach einem Diebstahl in Natternberg (Landkreis Deggendorf) abgespielt...



Wolf-Dieter Rogowsky (v,l.), Landrat Christian Bernreiter und Staatssekretär Bernd Sibler sahen sich heftigen Vorwürfen ausgesetzt. − Foto: Kellermann

Emotional ging es hoch her am Freitagabend in Wischlburg, als die Gemeinde Stephansposching eine...



Wer normal fährt, den stören die Hartgummipolster und "Bischofsmützen" entlang der Fahrstreifenbegrenzung nicht. − F.: Stadt

Nächste Woche beginnt die Tuning-Saison, wenn viele Autos mit Saison-Kennzeichen am 1...



Mit Spanplatten schlossen die Feuerwehrleute die Löcher in den Schaufensterscheiben provisorisch. − Fotos: Süß

Da hatte wohl jemand eine gewaltige Wut auf die Sparkasse: Am späten Montagabend hat ein Unbekannter...





Die Freude ist groß: Im Mai wird Freddy Ortmeier erstmals in Aldersbach die Veranstaltung zur Wahl der Weißbierkönigin moderieren. Rund 3000 Zuschauer werden dazu erwartet. Dass er dafür ausgewählt wurde, ist für ihn nicht nur eine Ehre, sondern auch eine enorme Motivation. − Foto: Hahne

Anzusehen ist es ihm nicht: Er ist immer gut drauf, verbreitet gute Laune. Dieses Strahlen...