• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 3.08.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




28.07.2015  |  05:00 Uhr

"Das Ziel vor Augen" setzt Kräfte frei

1,0 im Berufsschulzeugnis: (v.l.) Johannes Magin, Bürgermeister Erich Schmid und Schulleiter Stephan Eichinger gratulierten Ramon Rotarius (vorne) zu diesem Superergebnis. − Fotos: Kellermann

Plattling. 205 Schulabgänger verabschiedete die Berufsschule St. Erhard am Freitagnachmittag. 92,5 Prozent der Schüler bestanden ihre Prüfungen. Und der Schulbeste, Ramon Rotarius konnte gar einen Berufsschul-Notenschnitt von 1,0 erreichen. 66 Personen, Schulleitung, Lehrer...





04.07.2015  |  05:00 Uhr

Vierter Platz für die Junggärtner

Landeten auf Platz 4: Denise Poiger und Roman Rotarius beim Landesentscheid. −F.: Schule

Plattling. Der bayerische Landesentscheid des Berufswettbewerbs für Junggärtnerinnen und Junggärtner fand kürzlich auf dem Gelände des botanischen Gartens, in Augsburg statt. Mit dabei waren zwei Schüler der Berufsschule St. Erhard, die einen vierten Platz erreichten...





12.03.2015  |  05:00 Uhr

Spitzenplätze für junge Gärtner

Bei der Siegerehrung an der Berufsschule St. Erhard (v.l.): Ramona Lenk, Tizian Stephan, Lisa Beiderbeck, Christian Eberl, Benjamin Ammerseder, Christian Brem, Michael Timo Gegenfurtner, Denise Pögerl und Roman Rotarius mit den Fachlehrern Jutta Herrmann (l.) und Sepp Gilch (2.v.r.) sowie Schulleiter Stephan Eichinger (4.v.r.). − Foto: Meier

Plattling. Ein stolzer Schulleiter: Ganz tolle Leistungen hätten die Auszubildenden beim Berufswettbewerb für junge Gärtner unter der Schirmherrschaft von Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt erzielt, stellte der Leiter der Berufsschule St...





Plattling  |  05.03.2015  |  09:41 Uhr

"Förderschulen sind ein guter Ort zum Lernen"

Ein Schüler-Kunstwerk hängt im Büro des Schulleiters von St. Erhard, Stephan Eichinger. Es entstand in einem schulinternen Wettbewerb. − Foto: Kellermann

Stephan Eichinger lehnt sich zurück, überlegt, überlegt nochmal, rückt sich seine Antwort zurecht. Was soll er sagen, wenn die Passauer Uniprofessorin Christina Schlenz im Zuge der Inklusionsdiskussion an Bayerns Schulen einfach so behauptet: "Förderschulen sollten großteils aufgelöst werden"...





26.02.2015  |  05:00 Uhr

NAMENTLICH IN DER PZ

Begeisterung über die besondere Schule Plattling. Schon das Gebäude an der Georg-Eckl-Straße ist beeindruckend und für eine Schule außergewöhnlich. Die meisten Plattlinger kennen die St. Erhard Schule, in der derzeit rund 570 Schülern in den unterschiedlichsten Berufen ausgebildet werden...




Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige





Mit einem auswaschsicheren Sand-Kunststoffgemisch verfüllten Mitarbeiter des städtischen Bauhofs am Wochenende die Pflasterfugen am Oberen Stadtplatz. − Foto: Michael Pammer

Die tiefen Fugen im Pflaster gehören nun der Vergangenheit an: Am Wochenende wurden die...



Angefeuert von den Zuschauern wetteiferten die Zweierteams beim Sautrogrennen im Schwimmerbecken um den "großen Preis von Schöllnach". − Fotos: Sabine Süß

Am Ende wurde dann sogar der Moderator nass: Als "Promi-Team" mit Schöllonia-Prinzessin Nicola...



Eine seit langem beispiellose Unfallserie hat am frühen Morgen des Samstag in Plattling ein junger...



Beim Zusammenstoß mit einem Schulbus wurden die Rotorblätter eines Rettungshubschraubers beschädigt. − Foto: sas-medien

Mehrere hunderttausend Euro Sachschaden hat am Donnerstagnachmittag der Unfall einer 16-jährigen...



Den kirchlichen Segen erteilte Pfarrer Philipp Höppler dem neuen HLF10 der Hundinger Feuerwehr. − Fotos: Roland Binder

150 Jahre Feuerwehr – das ist schon ein ganz besonderes Jubiläum, das die Freiwillige...





Campingstühle, zerschlagene Bierflaschen, Plastikabfälle und selbst ein Kühlschrank: So sieht es 
rund um die Baggerweiher des Fischereivereins aus. − Fotos: Schweiger

Lange Zeit hat der Fischereiverein Osterhofen (Landkreis Deggendorf) dem Treiben an den...



Am Burghauser Burghang hat sich das Jakobskreuzkraut schon großflächig ausgebreitet. Pferdehalterin Gudrun Furtner ist besorgt um ihre Tiere, aber auch um ihre eigene Gesundheit. − Fotos: Drexler

Es ist schön anzuschauen, knallgelb, weit verbreitet – und hochgiftig...



Beim Zusammenstoß mit einem Schulbus wurden die Rotorblätter eines Rettungshubschraubers beschädigt. − Foto: sas-medien

Mehrere hunderttausend Euro Sachschaden hat am Donnerstagnachmittag der Unfall einer 16-jährigen...



Im Kreise seiner Schüler hat sich Rektor Dr. Günter Mog immer wohl gefühlt. − Foto: Schiller

Zwei Jahre hätte er locker noch dran gehängt. Für einen engagierten Pädagogen wie Dr...



Türen öffnen wollen Lea Unrath (l.) und Franziska Kirchhoff den Flüchtlingen, die in Deggendorf ankommen. Die Türen zur Technischen Hochschule, zur deutschen Sprache und zum Gefühl, willkommen zu sein. − Foto: Schreiber

Es geht ihnen nicht darum, dass die Flüchtlinge am Ende perfekt deutsch reden können...





Oberstudiendirektorin Hannelore Alt hat immer gerne im Kreis der Schüler im Schulorchester mitgegeigt. Gestern verabschiedeten sich die jungen Musiker unter anderem mit der "Air" von Johann Sebastian Bach von der langjährigen Schulleiterin. − Foto: Roland Binder

"Diese neun Jahre waren die besten und erfülltesten meiner 40 Dienstjahre." Mit diesen Worten hat...