• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 22.08.2014

Ostbayern

Heute: 23°C - 5°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




PNP-Spendenaktion 2011 für Waisenkinder in Burundi


Die Passauer Neue Presse (PNP) lässt heuer "Ein Licht im Advent" für die Waisenkinder von Burundi leuchten. Mit der Weihnachtsaktion unterstützen wir die Arbeit der monegassischen Hilfsorganisation AMADE unter Präsidentschaft von Prinzessin Caroline von Hannover.
Navigation: Grußwort | So helfen Sie | Linktipps | Berichte | Leseraktionen | Spenderliste | Flyer (PDF) | Fotos





Die Solidarität unter Kindern ist in Burundi groß: Die Kleinen und Schwächeren werden einfach mitgezogen − so wie im Slum von Buterere am Rand der Hauptstadt Bujumbura. Wo Eltern fehlen, übernehmen oft die älteren Geschwister Verantwortung.  − Foto: Eva Fischl

Passau

PNP-Aktion "Ein Licht im Advent" für Waisenkinder in Burundi

Der blutige Bürgerkrieg und Aids haben ihre Spuren hinterlassen in Burundi. In dem winzigen Binnenland zwischen Ost- und Zentralafrika wachsen Tausende Kinder ohne Eltern, ohne Schutz und Fürsorge auf. Die Passauer Neue Presse lässt heuer "Ein Licht im Advent" für diese Waisenkinder leuchten...





Spendenaktion 2012: Die bewegendsten Fotos aus Russland

Im Rahmen der Weihnachtsaktion "Ein Licht im Advent" arbeitet die Passauer Neue Presse (PNP) mit der Stiftung "Anna und Erwin Foundation − Anna Netrebko und Erwin Schrott for Kids" zusammen, die das "Turner Scientific and Research Institute for Children's Orthopedics"...





Passau/Monte Carlo

PNP-Leser spenden 475.000 Euro für Waisenkinder in Burundi

"Ich bin den Lesern der Passauer Neuen Presse sehr dankbar", freute sich Prinzessin Caroline (r.), als ihr Verlegerin Angelika Diekmann den symbolischen Scheck überreichte.  − Foto: Eric Mathon

So einen Scheck hält selbst eine Prinzessin nicht alle Tage in Händen: Mehr als 475.000 Euro haben die Leser der Passauer Neuen Presse im Rahmen der PNP-Weihnachtsaktion "Ein Licht im Advent" zu Gunsten von Waisenkindern in Burundi gespendet. Verlegerin Angelika Diekmann überbrachte jetzt die gute...





"Rate mal, was ich hier vor mir liegen habe"

Für Spès Nihangaza, die Leiterin der Hilfsorganisation AMADE in Burundi, sind die Spenden aus Ostbayern ein Segen. Dank der Hilfe der PNP-Leser ist das Budget für die nächsten drei Jahre gedeckt − Tausende Waisenkinder und arme Familien werden profitieren.  − Fotos: Fischl

Teilen sei ein Zeichen von Menschlichkeit, sagt Prinzessin Caroline. Und das gilt offenbar nicht nur für das Teilen von Geld oder Liebe, sondern auch ganz einfach für das Teilen von guten Nachrichten. Als diese Woche PNP-Verlegerin Angelika Diekmann der monegassischen Prinzessin und Präsidentin der...





Passau

Kinder lernen für Kinder

Die erfolgreichsten Lerner der Klasse 7a mit ihren Lehrerinnen Karin Fuchs (2.v.r.) und Ulrike Schilling sowie Rektor Werner Mixa und Konrektor Andreas Schaffhauser (l.) und Ulrike Walther vom Kinderschutzbund, der wie die PNP-Weihnachtsaktion einen Teil des Erlöses erhielt.

Eine originelle Aktion, um den Waisenkindern in Burundi zu helfen, hat sich die Realschule in Passau einfallen lassen. Beim sogenannten "Rekorde-Marathon" erweiterten die Schüler nicht nur ihr Wissen, sondern erzielten pro auswendig gelernte Rekordreihe wie etwa "Die fünf größten Länder der Erde"...





Alle Jahre wieder: Die Hilfe von der Waldkirchner Marktweihnacht

1500 Euro aus Waldkirchen: PNP-Redakteurin Eva Fischl (2. v. r.) nahm den Scheck von Waldkirchens Bürgermeister Josef Höppler (v. r.) sowie Franz Huber und Susi Renner vom Weihnachtsmarktverein entgegen − und da schaute im Schnee auch der Nikolaus lachend zu.  − F.: Steiml

Das hat schon eine lange Tradition: Die Organisatoren der Marktweihnacht Waldkirchen denken an die PNP-Aktion − und helfen. Jedes Jahr. Auch im Rahmen des an Silvester zu Ende gegangenen fünfwöchigen Weihnachtstmarkttreibens wurde eine Tombola durchgeführt...






Spendenaktion 2011


Ein Licht im Advent - Waisenkinder in Burundi




Grußwort von Prinzessin Caroline


Prinzessin Caroline - Grußwort
Liebe Leserinnen, liebe Leser! Von allen Ländern der Welt ist Burundi mit Sicherheit eins mit der schmerzvollsten jüngeren Geschichte, aber auch eines der tapfersten... [mehr]




Danke für Ihre Spende! Spendersuche:



Suchen alle anzeigen





Informationen zu Burundi


Mehr Informationen zu Burundi
Burundi ist das drittärmste Land der Welt. Die Mutter- und Säuglingssterblichkeit gehört zu den höchsten der Welt. 166 von 1000 Kindern sterben, bevor sie das fünfte Lebensjahr erreicht haben... [Mehr Infos]




Die Autoren


Eva Fischl und Philipp Hedemann haben in Burundi recherchiert. Sie berichten über das Hilfsprojekt und die Schicksale von Kindern.