23.01.2013

Räuber vergießt Tränen - Trost mit Pizza



Washington - In den USA ist ein Räuber beim Überfall auf eine Pizzeria in Tränen ausgebrochen. Der Mann hatte dem Kassierer der Pizzeria in Helena im US-Bundesstaat Montana einen Zettel gegeben, auf dem er Geld forderte. Als der Mitarbeiter dem Räuber die ersten Scheine geben wollte, fing der plötzlich an zu weinen und erklärte, er müsse den Laden ausrauben, weil er Geld für seine Frau und sein Kind brauche. Der Angestellte schenkte dem verhinderten Räuber daraufhin aus Mitleid eine Limonade, Chicken Wings und eine Pizza mitzugeben. Nach dem Mann wird nun gefahndet.




URL: http://www.pnp.de/nachrichten/deutschland_und_welt/639154_Raeuber-vergiesst-Traenen-Trost-mit-Pizza.html
Copyright © Passauer Neue Presse GmbH. Alle Inhalte von pnp.de sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterveröffentlichung, Vervielfältigung, Verbreitung auch in elektronischer Form, sowie eine Speicherung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne vorherige Zustimmung des Verlages nicht zulässig.