23.01.2013

Biogasanlage gewartet: Landwirt (43) bewusstlos





Von seinem Betriebshelfer ist ein 43-jähriger Landwirt am Dienstagmorgen bewusstlos in einer Biogasanlage gefunden worden. Wie der Bauer später bei der Polizei zu Protokoll gab, hatte er an einem Schacht Wartungsarbeiten durchgeführt. Dabei trat vermutlich Gas aus. Der Landwirt verlor das Bewusstsein und stürzte vom Arbeitspodest etwa zwei Meter auf den Holzboden.

Ein Notarzt versorgte den leicht Verletzten am Unglücksort. Zur weiteren medizinischen Behandlung wurde er ins Krankenhaus nach Eggenfelden gebracht. Alarmiert worden waren auch die Feuerwehren Falkenberg, Eggenfelden, Arnstorf und Peterskirchen. Nachdem der Betriebsunfall aber kein so schweres Ausmaß angenommen hatte wie befürchtet, war für sie der Einsatz rasch beendet. − bkk




URL: http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/eggenfelden/638852_Biogasanlage-gewartet-Landwirt-43-bewusstlos.html
Copyright © Passauer Neue Presse GmbH. Alle Inhalte von pnp.de sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterveröffentlichung, Vervielfältigung, Verbreitung auch in elektronischer Form, sowie eine Speicherung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne vorherige Zustimmung des Verlages nicht zulässig.