03.12.2012

Betrunkener in Fußgängerzone vor Erfrieren bewahrt



 − Foto: dpa

 − Foto: dpa

 − Foto: dpa


Bei Minusgraden hatte sich ein 23-Jähriger aus dem Landkreis Passau am Sonntag auf eine Bank am ZOB Passau zum Schlafen gelegt. Als die alarmierte Polizei den Mann gegen 11 Uhr auffand, war er erheblich alkoholisiert.

Nach Polizeiangaben wurde er aufgrund seiner Alkoholisierung und seiner Unfähigkeit, sich entsprechend zu artikulieren, bei der Polizeiinspektion Passau ausgenüchtert. Gesundheitliche Schäden hat er nicht davon getragen.  − nst




URL: http://www.pnp.de/region_und_lokal/stadt_und_landkreis_passau/passau_stadt/599846_Betrunkener-in-Fussgaengerzone-vor-Erfrieren-bewahrt.html
Copyright © Passauer Neue Presse GmbH. Alle Inhalte von pnp.de sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterveröffentlichung, Vervielfältigung, Verbreitung auch in elektronischer Form, sowie eine Speicherung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne vorherige Zustimmung des Verlages nicht zulässig.