• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 17.09.2014

Ostbayern

Heute: 23°C - 7°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Altötting/Deggendorf/Passau

Apple-Karten in Bayern − mal verpixelt, mal grau

von Roland Mitterbauer

Lesenswert (2) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken







  • In Altötting scheint Apple die Datenschutzbedenken ernst zu nehmen. Keine Bilder aus der Vogelperspektive. Altötting ist wie viele andere Orte in der Region verpixelt.
    Artikel Panorama
    In Wallersdorf (Landkreis Dingolfing-Landau) nimmt es Apple nicht ganz so genau - oder der Smartphone-Hersteller konnte sich nicht entscheiden. Soll er den Ort nun verpixeln oder nicht? Der Westen von Wallersdorf bleibt verpixelt, im Osten sind klare Aufnahmen aus der Luft zu sehen. Und sogar in Farbe...
    Artikel Panorama
    Farbe ist beim Kartendienst von Apple nicht selbstverständlich. Viele Aufnahmen wurden wohl nachts geschossen oder bei Nebel. Niederalteich (Lkr. Deggendorf) markiert eine Nahtstelle solcher Aufnahmen. Im Westen des Ortes gibt es farbige Bilder, im Osten davon ist es düster.
    Artikel Panorama
    Passau ist grau in grau. Ein trister Anblick aus der Luft. Hoffentlich schadet der Apple-Kartendienst nicht dem Tourismus.
    Artikel Panorama
    Ein positives Beispiel ist der Stadtplatz von Deggendorf. Gute Aufnahmen aus der Luft - und sogar in Farbe. Verpixelt wurde auch nichts und viele Geschäfte und Restaurants werden eingeblendet. Nur bei der Suche nach Deggendorf landet der Nutzer zuerst weit im Norden der Stadt.
    Artikel Panorama

Der neue Kartendienst von Apple für iPhone und iPad sorgt für viel Kritik. An vielen Stellen ist der Dienst ungenauer als die bisherigen Google-Karten. Nach dem Update von iOS5 auf iOS6 hat Apple den Rivalen auf seinen Geräten nicht mehr standardmäßig installiert.

Die schlechtere Qualität fällt auch in Bayern auf: Eine Stichprobe im Verbreitungsgebiet hat ergeben, dass große Qualitätsschwanken in der Satelliten-Ansicht bemerkbar sind. Eine Fotostrecke finden Sie unter "weitere Bilder". Senden Sie uns auch gerne weitere Beispiele an red.online@pnp.de








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




Mehr Nachrichten zum Thema:
Bayern



− Foto: David Ebner/dpa

Zum zweiten Mal werden ab Donnerstag bundesweit Polizisten mit Radargeräten und Lasern zum...



Muster eines falschen Mahnschreibens. − Foto: Polizei

Das bayerische Landeskriminalamt (LKA) hat am Mittwoch eine Warnung vor falschen Mahnschreiben...



− Foto: Binder

Ein spektakulärer Rettungseinsatz spielte sich am Mittwochnachmittag im Landkreis Deggendorf...



− Foto: dpa

Einen vier Monate alten Säugling hat die Polizei aus einem überhitzten Auto in Cham (Oberpfalz)...



−Symbolbild: PNP

Der zweite Blitzer-Marathon findet in der kommenden Woche statt. Bayernweit werden rund 2000...





Ministerpräsident Horst Seehofer, im Hintergrund CSU-Generalsekretär Andeas Scheuer − Foto: dpa

Vor dem Hintergrund des unaufhaltsamen Flüchtlingsstroms nach Deutschland hat die CSU einen...



− Foto: dpa

Einen vier Monate alten Säugling hat die Polizei aus einem überhitzten Auto in Cham (Oberpfalz)...



−Symbolbild: PNP

Der zweite Blitzer-Marathon findet in der kommenden Woche statt. Bayernweit werden rund 2000...



Mit Verkehrsminister Alexander Dobrindt (l.) haben Deggendorfs Landrat Christian Bernreiter und MdB Barthl Kalb (2.v.r.) in Berlin über den A3-Ausbau gesprochen. − Foto: Landratsamt

Der Deggendorfer Landrat Christian Bernreiter und MdB Barthl Kalb haben in Berlin mit...



Am Rathausplatz möchte Ali Mahmod Khalaf, der vor einem Monat in Hungerstreik getreten ist, auf seine Situation aufmerksam machen. Sein Ziel ist es, eine Aufenthaltsgenehmigung zu bekommen. − Foto: Jäger

Er sitzt auf einem weißen Plastikstuhl am Rathausplatz, in den Händen ein Blatt Papier mit der...





−Symbolbild: PNP

Der zweite Blitzer-Marathon findet in der kommenden Woche statt. Bayernweit werden rund 2000...



Mitarbeiter-Zuwachs soll bald das Dingolfinger BMW-Werk, hier ein Luftbild vom November 2013, bekommen. Der Wolfsburger Logistik-Dienstleister Schnellecke Logistics bezieht dort neu gebaute Lagerhallen. − F.: PNP

BMW bekommt auf dem eigenen Werksgelände in Dingolfing einen neuen "Untermieter": Der Wolfsburger...



Da lässt die Knödelwerferin vor Freude fast den Knödel fallen: Luca, Maximilian und Kerstin Bindl (Mitte) sind die 700.000. Gartenschau-Besucher. Glückwünsche und Geschenke gab’s von Roland Albert (v.l.), Ingrid Rott-Schöwel, Susann Pade von Polster Catering, Christian Moser und Waltraud Tannerbauer. − Foto: Binder

Da haben die Gesichter mit der Sonne um die Wette gestrahlt: "Das Wichtigste haben wir geschafft"...



Vor sechs Jahren war Veronika Reiner (29) die erste, die Alpakas im Altlandkreis besaß. Mit drei Tieren startete sie ihre Zucht; heute hat sie 13. Sie füttert ihre Hengste, die sie streng von den Stuten getrennt hält, mit frischem Gras. Alpaka Luminoso (r.) ist der Chef der Herde. − F.: Niedermaier

Bei Veronika Reiner war es Liebe auf den ersten Blick. Die 29-jährige Kollnburgerin verlor ihr Herz...



Die iPad-App von pnp.de mit aktuellen Nachrichten und einem exklusiven "Abo-Bereich" mit den Inhalten aus der Tageszeitung.

Ab sofort können Sie Ihre Heimatzeitung noch bequemer auf dem iPad lesen. Die Passauer Neue Presse...







Anzeige